Downloads

PIR 30

Passivinfrarot-Bewegungsmelder


Ideal zur Detektion von Personen

PIR-Bewegungsmelder geben selbst keine Strahlung ab, was im Namen Passivinfrarot-Bewegungsmelder zum Ausdruck kommt. Sobald ein Objekt, welches eine andere Oberflächentemperatur als die Umgebung hat, in den Erfassungsbereich eines PIR-Bewegungsmelders kommt, wird dessen Wärmestrahlung über Linsen auf Sensorelemente gelenkt und löst einen Schaltvorgang aus.

 
© 2016 BBC Group Impressum | Disclaimer | 27.04.2016