RK 30

Radarbewegungsmelder mit Mikroprozessor-Technik


Vielseitig einsetzbar

Die im RK 30 integrierte Steuerung durch leistungsstarke Mikroprozessoren erlaubt eine zuverlässige und präzisere Auswertung von bewegten Objekten. Die exakt begrenzten Schaltpunkte gewährleisten ein konstantes, gleichmässiges Ansprechverhalten. Die Feldgrösse lässt sich mit dem linearisiertem Potentiometer optimal einstellen. Durch digitale Filter werden störende Einflüsse von Fluoreszenzleuchten, Regen, Schnee, usw. automatisch ausgeblendet. Diese Filterfunktion gewährleistet so die optimale Funktion von Tür und Tor.

 
© 2016 BBC Group Impressum | Disclaimer | 25.11.2015